WIR Heilbronn

// Heilbronn & Umgebung, Politik & Wirtschaft

Corona-Ausnahmezustand: Dr. Sunic kann nicht einreisen! Videovortrag!

Der Oekonom 12.03.2020 0 Teilen

Dr. Tomislav Sunic wollte nach Heilbronn kommen! Corona!

Quarantäne-Vorgaben in Kroatien

Herr Dr. Sunic teilte uns als Veranstaltern soeben mit, dass die geplante Vortragsveranstaltung mit ihm nur als Videokonferenz stattfinden kann. Grund dafür ist, dass er aufgrund von Anordnungen der kroatischen Regierung nach seiner Rückkehr in sein Heimatland automatisch in eine 14-tägige Quarantäne versetzt würde. Daher kann er am kommenden Samstag, den 14. März 2020, nicht persönlich erscheinen.

Videokonferenz als Folge von Corona

Aufgrund dieses Umstandes werden WIR als Veranstalter via Skype wie bisher geplant einen audiovisuellen Vortrag abhalten. Herr Dr. Sunic entschuldigt sich für sein Nicht-Erscheinen vielmals. Viele deutsche und kroatische Anhänger der nationalen Idee haben sich sehr auf ihn gefreut. WIR haben für sein Verhalten vollstes Verständnis.

WIR  lassen uns nicht von Covid-19 stoppen

Ungeachtet dieser höheren Gewalt, von Umständen, die niemand vorhersehen konnte und an denen niemand von uns Schuld trägt, werden WIR die Vortragsveranstaltung durchführen. Wer wegen dieser eklatanten Beeinträchtigung der Vortragsveranstatlung von seinem Kommen absehen möchte, für den haben WIR und Dr. Sunic volles Verständnis. WIR würden uns aber dennoch freuen, wenn dieser Abend der Deutsch-Kroatischen Freundschaft mit einem Videovortrag von Dr. Sunic zahlreiche Teilnehmer begrüßen dürfte.

Dr. Sunic wird in der Zeit nach Corona sein persönliches Kommen nachholen

Herr Dr. Sunic hat uns zugesagt, dass er nach Eindämmung des allgegenwärtigen Virus seinen Vortrag nachholen wird. WIR freuen uns auf sein Kommen. Aufgeschoben ist nicht aufgehoben!

 



*



Teilen: