Zum für alle offensichtlichen Problem zeigen WIR auf YouTube die neue Folge der "Tirade um acht"

Donnerstag, den 28. Januar 2021: “Verödete Innenstädte: Was tun?” – Livestream ab 20 Uhr

Einerlei in allen Innenstädten – soll der Staat intervenieren? Hat nicht der Verbraucher selbst schuld? (Bildmontage: WIR)

Für jeden, der derzeit überhaupt noch aus dem Haus darf, ist es offensichtlich: Die Innenstädte haben sich dramatisch verändert – und werden sich infolge der Corona-Pandemie noch deutlich weiter verändern. Daran sind nicht nur die zu erwartenden zahlreichen Insolvenzen der Einzelhandelsgeschäfte schuld.

Dieses Thema: “Verödete Innenstädte: Was tun?” behandeln WIR über den YouTube-Kanal von Michael Dangel im Rahmen der neuen Folge der  “Tirade um acht”.

Beginn des Livestreams: 20 Uhr!

Wählen Sie sich dazu auf dem YouTube-Kanal “Michael Dangel” ein! Sie müssen sich dabei bei YouTube nicht anmelden! Nachfolgend der entsprechende Verweis:

https://www.youtube.com/channel/UCAJNVJ1OBt4gAEU3B0xGmBA

Michael Dangel – “Tirade um acht”

Wenn Sie bereits bei YouTube angemeldet sind, bitten WIR um Ihr Abonnement des Kanals!

#tiradeumacht

Zur Wahl des neuen/alten Merkel-Klons folgt auf YouTube die neue "Tirade um acht"

Donnerstag, den 21. Januar 2021: “Arme Laschet – das neue KanzlerIn?” – Livestream ab 20 Uhr

Laschet sorgt für Ende der marktwirtschaftlichen Ausrichtung der CDU (Bildmontage: WIR)

Aus Anlass der Wahl eines vermeintlich neuen Merkel-Klons der CDU zum VorsitzendIn übertragen WIR über den YouTube-Kanal von Michael Dangel die neue “Tirade um acht”

“Arme Laschet – das neues KanzlerIn?”

Wählen Sie sich auf dem YouTube-Kanal “Michael Dangel” ein! Dazu müssen Sie sich bei YouTube nicht anmelden! Nachfolgend der entsprechende Verweis:

https://www.youtube.com/channel/UCAJNVJ1OBt4gAEU3B0xGmBA

Michael Dangel – “Tirade um acht”

Wenn Sie bei YouTube angemeldet sind, bitten WIR um Ihr Abonnement des Kanals!

#tiradeumacht

Vortrag aus Anlass der 150. Jährung der Gründung des Zweiten Deutschen Reiches am 18. Januar 1871 im Spiegelsaal zu Versailles

Montag, den 18. Januar, ab 20 Uhr: Livestream: “Bismarck und die wirtschaftlichen Folgen der Pandemie”

18. Januar 1871: 150. Jahrestag der Gründung des Zweiten Deutschen Reiches (Bildmontage: WIR)

Aus Anlass der 150. Jährung der Gründung des Zweiten Deutschen Reiches im Spiegelsaal zu Versailles übertragen WIR über den YouTube-Kanal von Michael Dangel den Vortrag:

“Bismarck und die wirtschaftlichen Folgen der Pandemie”

Wählen Sie sich auf dem YouTube-Kanal “Michael Dangel” ein! Dazu müssen Sie sich bei YouTube nicht anmelden! Nachfolgend der entsprechende Verweis:

https://www.youtube.com/channel/UCAJNVJ1OBt4gAEU3B0xGmBA

Michael Dangel – “Tirade um acht”

Wenn Sie bei YouTube angemeldet sind, bitten WIR um Ihr Abonnement des Kanals!

#tiradeumacht

Nach der "Stunde Null" im 21. Jahrhundert: Allgemeine Konsumsteuer statt Leistungssteuer

Donnerstag, den 14. Januar 2021, ab 20 Uhr: “Einkommensteuer – das ewige Ärgernis” – Folge 4 der “Tirade um acht”

Alle Jahre wieder: Das übergriffige Finanzamt! (Bildquelle: Tim Reckmann / pixelio.de)

Livestream am Donnerstag, den 7. Januar 2021, ab 20 Uhr auf YouTube!

Wählen Sie sich auf dem YouTube-Kanal “Michael Dangel” ein! Dazu müssen Sie sich bei YouTube nicht anmelden! Nachfolgend der entsprechende Verweis: Michael Dangel – “Tirade um acht”

Wenn Sie bei YouTube angemeldet sind, bitte ich um Ihr Abonnement meines Kanals!

#tiradeumacht

Donnerstag, den 7. Januar 2021, ab 20 Uhr: “Goldene 2020er oder Zug der Lemminge?” – Folge 3 der “Tirade um acht”

Wie werden die 2020er? Folge 3 der “Tirade um acht” (Bildmontage: WIR)

Livestream am Donnerstag, den 7. Januar 2021, ab 20 Uhr auf YouTube!

Wählen Sie sich auf dem YouTube-Kanal “Michael Dangel” ein! Dazu müssen Sie sich bei YouTube nicht anmelden! Nachfolgend der entsprechende Verweis: Michael Dangel – “Tirade um acht”

Wenn Sie bei YouTube angemeldet sind, bitte ich um Ihr Abonnement meines Kanals!

#tiradeumacht

Vortrag und Buchvorstellung vor Ort und online ab 14 Uhr

Samstag, 9. Januar 2021: Willi Baumgärtner mit seinem Werk: “Ich grüße keine Gesslerhüte”

Neuerscheinung von Pfarrer Willi Baumgärtner (Bildquelle: Baumgärtner)

Vortrag und Buchvorstellung gleich zu Jahresbeginn

Das neue Jahr ist nur wenige Tage alt, schon können Interessenten vor Ort einer Buchvorstellung bewohnen. Den Jahresbeginn des politischen Gesprächskreises Westpfalz eröffnet dabei der Pfarrer in Ruhestand Willi Baumgärtner. In seinem neu erschienenen Buch schildert der Autor seine Lebensgeschichte und zieht eine kritische Bilanz der letzten Jahre seiner Dienstzeit bis zu seiner vorzeitigen Pensionierung.

Nicht nur Corona-bedingt: Option zur virtuellen Teilnahme per YouTube

Die Teilnehmerzahl vor Ort ist begrenzt. Daher wird zusätzlich eine Direktübertragung per YouTube angeboten. Wer sich diesen Leckerbissen nicht entgehen lassen möchte, muss sich vorher per E-Post anmelden. Am Morgen des 9. Januar wird dann ein persönlicher Zugangsverweis („Link“) zugeschickt, so dass alle Interessenten vor dem heimischen Rechner dabei sein können!

Nähere Hinweise zur Veranstaltung vor Ort und zur virtuellen Teilnahme erhalten Sie unter der Rufnummer: 0178-3100363

Gedenken an das Bombardement Heilbronns vor 76 Jahren am Freitag, den 4. Dezember 2020

4. Dezember 1944 – Virtuelle Mahnwache gegen das Vergessen

Heilbronn, 4. Dezember 2020, Virtuelle Mahnwache (Bildquelle: WIR)

Virtuelle Mahnwache im Zeichen von Corona

Durch unsere Ankündigung der Mahnwache haben WIR wohl für etwas Verwirrung gesorgt. Wer aber genau gelesen hat, konnte erkennen, dass keine physische Verortung der Mahnwache am kommenden Freitag, den 4. Dezember 2020, kolporiert wurde. Infolge des starken Pandemiebefalls Heilbronns und zu erwartender erheblicher, in jedem Fall streitgegenständlicher Auflagen, die allerdings einer sich allmächtig gerierenden Verwaltung alle Möglichkeiten zur Gängelung gegeben hätte, hat sich der veranstaltende Freundeskreis Herz für Deutschland entschlossen, die Mahnwache nur virtuell durchzuführen.

Beginn des Online-Streamings der virtuellen Mahnwache ab 19 Uhr

Geplant ist am kommenden Freitag, den 4. Dezember 2020, nachfolgender Verlauf:

Der Mahnwachen-Stream wird aufgezeichnet

Wer am kommenden Freitag verhindert ist oder über kein leistungsfähiges Internet verfügt, muss nicht gram sein: WIR wissen, dass die bunte Republik unter Angela M. ein digitales Entwicklungsland geworden ist. Sowohl die allgemein verfügbare Streaming-Qualität wie die Leistungsfähigkeit der Netzverbindung zeugen davon, dass die Kanzlerin die Digitalisierung zur Chefsache erklärt hat. Ergebnis: Es taugt auf breitem Niveau nichts. Daher wird der Stream aufgezeichnet und kann jederzeit im Nachhinein betrachtet werden. WIR wünschen uns aber, dass viele Heilbronner und geschichtsbewusste Zeitgenossen der virtuellen Mahnwache live beiwohnen.

Ihr Toten vom 4. Dezember 1944: WIR vergessen Euch nicht!

"Wollt ihr den totalen Krieg [..gegen Corona..], wenn nötig totaler und radikaler als wir ihn uns heute überhaupt noch vorstellen können?" (Dr. Joseph Goebbels)

26. November 2020: Heilbronner Donnerstagsgespräche – Skype-Hybrid-Konferenz

Wollt ihr den totalen Krieg gegen Corona? (Bildmontage: WIR)

Unsere Themata:

1. Tragweite der Änderung des Infektionsschutzgesetzes

2. Rückblick auf das Corona-Jahr 2020

3. Mahnwache anlässlich des Bombardements auf Heilbronn am 4. Dezember 1944

4. (Virtuelles) Bierdorf

Dr. Markus Krall und seine Atlas-Initiative

22. Oktober 2020: Heilbronner Donnerstagsgespräche

Themata:

  1. Dr. Markus Krall und die Atlas-Initiative

  2. Was ist libertär? Darstellung des Buches “White, right, libertarian” von Chase Rachels

  3. Digitale Vernetzung über Telegram und Co./Veranstaltungen

  4. WIR – Telegram-Kanal: Bitte unbedingt beitreten und weiterleiten!! https://telegram.me/wirbleibendeutsch

  5. Aufbau E-Post-Verteiler

Der Sommer ist vorüber, der heiße Herbst für die bunte Republik kommt

Heilbronner Donnerstagsgespräche am 17. September 2020

Die bunte Republik taumelt – und das ist gut so (Bildquelle: Andrea Damm / pixelio.de)

Themata:

  1. Der angebliche Sturm auf den Reichstag und der Zustand der bunten Republik

  2. Ein Herz für Brandstifter – Moria und die pseudohumanistische Erpressbarkeit der EU

  3. Digitale Vernetzung über Telegram und Co./Veranstaltungen

  4. WIR – Telegram-Kanal: Bitte unbedingt beitreten und weiterleiten!! https://telegram.me/wirbleibendeutsch

  5. Aufbau E-Post-Verteiler

  6. Die nationale Idee und der Sozialismus als Beispiel für Beiträge auf dem WIR-Vimeo-Kanal