Heimatliebe – mehr als nur ein Wort

Heimatliebe – mehr als nur ein Wort

Heimat ist mehr als nur ein Wort, es ist ein Menschenrecht und ganz unbestritten beginnt der Heimatbezug bereits im Kindesalter
Weiterlesen
Mordplanungen und Massenmorde im 20. Jahrhundert, zweiten Weltkrieg und Nachkrieg

Mordplanungen und Massenmorde im 20. Jahrhundert, zweiten Weltkrieg und Nachkrieg

Es ist erschreckend: Kriege halten die Weltmächte für ein legitimes Mittel ihrer Machtpolitik! Auch millionenfacher Massenmord an Unschuldigen, Ausrottung und Vertreibungen sind gängige Mittel, auch von modernen Demokratien, auch in neuester Zeit. Nach dem ...
Weiterlesen
Wie ticken die Linken?

Wie ticken die Linken?

Was bedeutet „Sozialismus? „Sozialismus“, das bedeutete ursprünglich allgemein jede Idee der Gemeinschaftsordnung. Der deutsche Soziologe Werner SOMBART beschrieb 1934 ein Dutzend verschiedener Sozialismen, darunter den „Deutschen Sozialismus“; die ...
Weiterlesen
„Fürs Eigene eintreten“: Ist das was Böses?

„Fürs Eigene eintreten“: Ist das was Böses?

Fürs Eigene sein, heißt nicht, gegen das Fremde zu sein Für die eigene Familie einstehen, für das Land, für das eigene Volk, wir haben sofort das Gefühl, das müsse doch erlaubt sein! Und tatsächlich! Unser Grundgesetz erlaubt es nicht bloß,...
Weiterlesen
Ist „Populismus“ denn etwas Böses?

Ist „Populismus“ denn etwas Böses?

Populismus – ein Wort macht die Runde Bis vor wenigen Jahren war dieser Begriff nur Spezialisten bekannt, jetzt erscheint er fast täglich in den Nachrichten oder in der Zeitung. Immer wieder werden vom politischen System Begriffe neu eingeführt oder al...
Weiterlesen
Kunst im Dritten Reich 1933 bis 1945

Kunst im Dritten Reich 1933 bis 1945

NS-Kunst oder Pseudo-Kunst? (Mit freundlicher Genehmigung von www.neue-ordnung.at) Will man über die Kunst des Nationalsozialismus, hier insbesondere die Malerei und Bildhauerei schreiben, muß man sich mit den Höhepunkten des künstlerischen Schaffens diese...
Weiterlesen
Heute in zwei Jahren – eine Corona-Dystopie

Heute in zwei Jahren – eine Corona-Dystopie

Eine düstere Zeitreise zwei Jahre in eine düstere Corona-Zukunft Montag, der 09.November 2022. Ich sitze beim Frühstück und höre mir gerade die aktuellen Zahlen des RKI an: “Ein neuer Rekord wurde erreicht (mal wieder). 800.000 Neuinfektionen in 24 ...
Weiterlesen
Rasse und Gestalt: Unsere Identität

Rasse und Gestalt: Unsere Identität

  Populärer Begriff Identität Der Ausdruck „Identität“ hat heute eine gewisse Popularität in verschiedenen politischen und akademischen  Kreisen erworben, obgleich dieser Ausdruck mehrdeutig und nicht immer angemessen ist. Welche Identität?  Wi...
Weiterlesen
Das Rheinwiesenlager: Der verdrängte Nachkrieg der Siegermächte im Zeichen der beabsichtigen Auslöschung der unterlegenen deutschen Soldaten

Das Rheinwiesenlager: Der verdrängte Nachkrieg der Siegermächte im Zeichen der beabsichtigen Auslöschung der unterlegenen deutschen Soldaten

Mord verjährt nicht Es gibt wohl kein nichtswürdigeres Verbrechen als Elend und Gewalt gegen Wehrlose, Mord an Wehrlosen! Und wer ist wehrloser als ein Gefangener hinter Stacheldrahtzaun? Der französische Kriegsminister des WKI Clemenceau hatte folgendes Pr...
Weiterlesen
Harte Worte zu den Ereignissen von Cottbus – Verfasser unbekannt

Harte Worte zu den Ereignissen von Cottbus – Verfasser unbekannt

    Nachfolgende Eingabe erreichte die WIR-Redaktion, die wir in abgemilderter Fassung wiedergeben  wollen. Trotz einiger verbalen Überzeichnungen teilen WIR die Grundauffassung des Verfassers. “Es ist schier unglaublich, was in Chemnitz geschieh...
Weiterlesen