Zum Jahreswechsel: WIR geht voller Tatendrang in das Jahr 2016

540564_636943386332887_636761532_n

Zum Jahreswechsel sprach die Redaktion von WIR-Online mit dem Initiator der kommunalen Wählervereinigung WIR, Michael Dangel:

Red.: Herr Dangel, das Jahr 2015 war für Deutschland in Anbetracht der Flüchtlingskrise ein dramatisches Jahr. Aber auch für Sie muss es wohl bewegend gewesen sein. Freuen Sie sich über den ersten Michelin der Antifa?
Dangel: (Lacht lauthals) Ich nehme an, dass sich Ihre Frage auf die Pretiose antifaschistischen Qualitätsjournalismus aus der Feder dieses Ullenbruch handelt?
Red.: Ganz genau. Wir nehmen Bezug auf den zunächst in den „Stuttgarter Nachrichten“ veröffentlichten Zeitungsbericht dieses Journalisten, der dem linksextremen Spektrum zuzuordnen sein soll.
Dangel: Ach wissen Sie, ich weiß ja, von wem es kommt. Dieses kleine Würstchen, das sich mit Pseudo-Enthüllungsjournalismus im rechten Spektrum über Wasser halten muss, weil er sonst überhaupt nichts in seinem Leben auf die Reihe bekommen würde, zeigt mit seinen persönlichen Angriffen doch ganz klar, was er für ein Niveau hat: Keines. >> weiterlesen