WIR Heilbronn

// Heilbronn

Die Trauerveranstaltung wurde aus Sicherheitsgründen wegen Bedrohungen der angeblichen Antifa abgebrochen

02.08.2019: Mahnwache in Heilbronn zum Gedenken an den getöteten Achtjährigen

Remstalrebell2 03.08.2019 0 Teilen

Heilbronn, Bahnhofsvorplatz! Auch Migranten töten! (Bildquelle: WIR)

Zahlreiche Gedenkveranstaltungen u.a. in Nürnberg und Pforzheim

Auch in Esslingen. Eine Teilnehmerin schrieb:

“Es ist einfach nur beschämend wie herzlos die Menschen geworden sind. Auf fb und überall alles teilen und jammern, aber nicht bereit, was zu versuchen. Wir stehen hier zu  dritt und gedenken dem kleinen Zwerg sowie den anderen Opfern. Und ihr so? Schön am Bierle trinken? Party machen, aufm Sofa chillen? Klar ist die Aktion gerade so gesehen für die Katz….. aber auch nur weil jeder zu faul,  zu feige oder was auch immer ist. Zumindest informieren sich einige,  auch Kinder.  So gesehen ist es dann doch noch erfolgreich und wir können uns nicht vorwerfen, es nicht versucht zu haben.”

Gedenkveranstaltung in Pforzheim (Bildquelle: WIR)

 

 



*



Teilen: