Am Pranger im April 2019: Rainer Hinderer und seine unterbelichteten Genossen aus der politischen Dunkelkammer (Kühnert-aktualisiert zum 1. Mai))

Am Pranger im April 2019: Rainer Hinderer und seine unterbelichteten Genossen aus der politischen Dunkelkammer (Kühnert-aktualisiert zum 1. Mai))

An der Spitze des letzten Aufgebotes der SPD: Rainer Hinderer Mit einem T-Hemd zum Tollinger-Marathon posiert der Pseudo-Frontmann der angeblichen Sozialdemokraten unter anderem auf einem DIN AO-Plakat in Heilbronns Oststraße. An der Spitze von vermeintlichen Leuten wie Du und ich,...
Weiterlesen
Am Pranger im März 2019: Echos mutmaßliche Freizeitjournalistin Julia Thielen mit ihrem Beitrag zu den “Gelben Westen Heilbronn 2.0”

Am Pranger im März 2019: Echos mutmaßliche Freizeitjournalistin Julia Thielen mit ihrem Beitrag zu den “Gelben Westen Heilbronn 2.0”

Julia Allwissend – mit tölpelhaften Recherchen zu klarer Pseudo-Erkenntnis Echo24 ist gewiss nicht dafür bekannt, dass deren Berichte Pulitzer-Preis-verdächtig sind. Aber es gibt besonders erbärmliche Beiträge. Von Schreiberlingen, die besser noch i...
Weiterlesen
Am Pranger im Monat Februar 2019: HSt-Apologet der bunten Republik Thomas Zimmermann

Am Pranger im Monat Februar 2019: HSt-Apologet der bunten Republik Thomas Zimmermann

Journalistische Neutralität bei der “Flüchtlingsstimme” weiterhin ein Fremdwort Der kaum noch als Bericht zu bezeichnende Artikel des Thomas Z. in der Heilbronner Stimme (HSt) reiht sich in eine mittlerweile unendlich erscheindende Ansammlung ten...
Weiterlesen
Donnerstag, den 28. Februar 2019: Stammtisch ab 20 Uhr

Donnerstag, den 28. Februar 2019: Stammtisch ab 20 Uhr

Unsere Themata am 28. Februar: 1. CDU, was ist aus Dir geworden? AKK’s sozialdemokratische Union 2. SPD im ökonomischen Blindflug: Von “Respektrente” und “neuem Sozialstaat“ 3. AfD in der Konsolidierungsphase: Björn Höcke hält...
Weiterlesen
Am Pranger im Monat Januar 2019: Der ewige Reto Bosch

Am Pranger im Monat Januar 2019: Der ewige Reto Bosch

Realitätsresistenz im Lokalteil des Heilbronner Provinzblättchen “HSt” In seinem “Kommentar” vom 24. Januar 2019, veröffentlicht in der Printausgabe des Lokalteils der im Volksmund nur noch Flüchtlingsstimme genannten angeblichen ...
Weiterlesen
Am Pranger im Monat Dezember 2018: Heike Kinkopf mit ihrem Bericht zur FHD-Mahnwache vom 4. Dezember 2018

Am Pranger im Monat Dezember 2018: Heike Kinkopf mit ihrem Bericht zur FHD-Mahnwache vom 4. Dezember 2018

Wiederholungstäterin Heike Kinkopf Sie ist Wiederholungstäterin – wie viele in der Lokalredaktion der “Heilbronner Stimme”, welche im Volksmund häufig nur noch als “Flüchtlingsstimme” bezeichnet wird. Aber Heike Kinkopf hat ...
Weiterlesen
‘Massenbewegung’ “Gelbe Westen Heilbronn” und der Amtsschimmel

‘Massenbewegung’ “Gelbe Westen Heilbronn” und der Amtsschimmel

Der SWR reibt sich die Hände ob der Ankündigung der Heilbronner Behörden Es war ein lockeres, spontanes Treffen der “Gelbwesten” Heilbronn. Man schlenderte gemütlich über den Heilbronner Weihnachtsmarkt am Samstag, den 8. Dezember. Jetzt wird ...
Weiterlesen
Eindrucksvolle Mahnwache auf dem Wartberg: Erstmals wurde würdig der Toten des alliierten Bombenterrors gedacht

Eindrucksvolle Mahnwache auf dem Wartberg: Erstmals wurde würdig der Toten des alliierten Bombenterrors gedacht

Freundeskreis “Herz für Deutschland” leistet vorbildliche Pionierarbeit Es war ein weihevoller und würdevoller Anblick. Zumeist junge engagierte deutsche Staatsbürger gedachten mit Fackeln am Heilbronner Wartberg in den Kessel Heilbronns blicken...
Weiterlesen
Donnerstag, den 22. November 2018: Vorweihnachtlicher Stammtisch

Donnerstag, den 22. November 2018: Vorweihnachtlicher Stammtisch

Themata: 1. Rückblick Veranstaltung mit Nicole Schneiders 2. Der Migrationspakt: Papiertiger oder reale Gefahr für Deutschland und Europa – droht ein dauerhafter Migrations-Tsunami? 3. Vor der Drohkulisse der VS-Beobachtung: Die AfD in der “Rep...
Weiterlesen
Psychopathen mit Rechtsdrall: Rechtsanwältin Schneiders rückt den NSU-Komplex in ein realitätskonformes Licht

Psychopathen mit Rechtsdrall: Rechtsanwältin Schneiders rückt den NSU-Komplex in ein realitätskonformes Licht

Die öffentliche Berichterstattung und linke Kreise versuchen alles, um aus zwei psychopathischen Mördern ein rechtes Terror-Netzwerk zu kreieren. Der Grundstein für einen NSU-Mythos ist geschaffen.
Weiterlesen
1 4 5 6 7 8 11