WIR-Satire zum Kölner "Nafri"-Skandal und drohender Internetgleichschaltung

Begriff „Nazi“: NSDAP-Chef Hitler kritisiert um sich greifende Naziphobie in sozialen Netzwerken

Wie kann die Hetze gegen Nationalsozialisten in sozialen Netzwerken eingedämmt werden? Während Reichsjustizminister Thierack die Betreiber in der Pflicht sieht, will der „Führer“ eine „Facebook-Polizei“.

>> weiterlesen

"Ich kann und will meinen Freunden nicht zumuten, sich zwei Kilometer von Peenemünde entfernt aufhalten zu müssen, wo 52,4%, AFD bzw. NPD wählen"

Gutmensch storniert Urlaub wegen Mecklenburg-Vorpommern-Wahl und erhält spöttische Antwort

the_psychotic_left

Symbolfoto

Ich kann und will meinen Freunden nicht zumuten, sich zwei Kilometer von Peenemünde entfernt aufhalten zu müssen, wo 52,4%, AFD bzw. NPD wählen“. Nach dem fulminanten Wahlsieg der AfD, kündigten einige Gutmenschen und Deutschenhasser bereits an, zukünfitg auf Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern zu verzichten. Ein besonders dummfreches Exemplar dieser Spezies schritt nun zur Tat, doch bekam eine Antwort die ihm oder ihr wohl die Sprache verschlagen hat. Doch lesen Sie selbst!

>> weiterlesen

Umfrage: 100% der illegalen Migranten will Merkel als Kanzlerin ab 2017

Bunte Kanzlerin Merkel  mit Blut an den Händen? (Fotomontage: wir)

>> weiterlesen

Er ist wieder da: Crystal Beck zum Drogen- und Familienbeauftragten ernannt

Berlin (dpo) – Was für ein Trip: Crystal Beck ist zurück. Nach kurzer Abstinenz, tritt der Berufspolitiker der Partei „die GrünX*Innen“ erneut die Geschäftsführung eines Amtes an. Fatima Roth, Vorsitzende des Zentralkomitee der Partei, ernannte den Kindersexaktivisten und Vorsitzenden der BRD-israelischen Parlamentariergruppe zum Drogen- und Familienbeauftragten der Regierung.

>> weiterlesen

Adolf Hitler bringt Multikulti nach Israel