No Image

Am Pranger im Monat Juli 2016: Agnes Christner

(Bildquelle: Ute Pelz /pixelio.de)   Angebliche „Heilbronnerin des Jahres“ gilt immer mehr als „Überfremdungs-Nessie“ Seit ihrem unsäglichen ersten Auftritt im März 2015 bei der heimlich, still und leise eingefädelten Inbesitznahme des Nordtstraßenareals in Kumpanei mit der Stadtsiedlung, um die heruntergekommenen...
Weiterlesen
Am Pranger im Monat Juni 2016: Rechtsanwalt Malte Höch

Am Pranger im Monat Juni 2016: Rechtsanwalt Malte Höch

Am Pranger im Juni 2016: Rechtsanwalt Malte Höch - Herbergsvater für vermeintliche illegale Einwanderer ("Flüchtlinge") in der Stadtmitte HNs
Weiterlesen
No Image

Am Pranger im Monat April 2016: GRÜNEN-Landtagsabgeordnete Susanne Bay

GutmenschIn und Propagandistin für ein kosmopolitisches Schilda in Heilbronn Im Zuge des Wahlerfolges der GRÜNEN bei der Landtagswahl des 17. März 2016 in Baden-Württemberg wurde auch Susanne Bay als Direktkandidatin des Wahlkreises Heilbronn in den Stuttg...
Weiterlesen
No Image

Am Pranger im März 2016: Verlag “Flüchtlingsstimme” Gesellschaft mit beschränkter Qualität & Co KG

“Heilbronner Stimme” – linkslastiges niveauloses Schmierblatt ergeht sich tagtäglich in Flüchtlingspropaganda   Im 69. Jahrgang erscheint mittlerweile im Verlag “Heilbronner Stimme GmbH & Co. KG“ nicht nur die gleichnamige Heilbron...
Weiterlesen
No Image

Am Pranger im Februar 2016: Silke Ortwein – linke Giftspritze im biederen DGB-Gewand

Silke Ortweins nimmermüder Kampf gegen den „Faschismus“ Eigentich sollte sie sich ja als Regionssekretärin des DGB im Stadt- und Landkreis Heilbronn um die Bündelung von Arbeitnehmerinteressen kümmern, eigentlich. Aber da Faschisten nach Auffassung lin...
Weiterlesen
1 4 5 6